N°1703

CHF 129.00

“Jeden Morgen steig‘ ich ins kalte Nass. Es erinnert mich an deine schweren Laken im Herbst. Dann, wenn die Feuchtigkeit die Baumwolle durchzieht. Das Meerwasser einen bis in seine Träume verfolgt. Ohne sicheren Halt sind da nur Untiefen. Ich weiss nichts. Was weiss ich über dich? Weder heimisch noch geborgen. Und da bist du und jetzt bist du’s nicht. Und ich wünschte mir, du würdest meine Schulterblätter sehen, wie sie jeden Morgen ins kalte Nass herabsteigen.“ Notizen Anna-Thea, 2018

Blouse mit vier Knöpfen. Wie diese Blouse am Ende aussieht, das haben einzig der Zufall sowie unser Wille, jeden Stoff zu ehren und natürliche Ressourcen in jeder Hinsicht zu schonen, entschieden. Den Schnitt haben wir von einer Lieblingsblouse, einer aus Seide von Givenchy, die 2010 bei einem Ponyhof Verkauf niemand haben wollte, abgenommen. Der Stoff vorne war ein Abschiedsgruss aus Japan, überreicht in Kopenhagen 2016. Damals in dieser Welt, in der man mit 26 schon überall war, dachte man, dem ganzen Gefühlsspektrum schon begegnet zu sein. Und heute?  Heute ist man nicht mehr überall, dafür hier im Jetzt Und hat gemeinsam entschieden: Gewisse Dinge werden schöner, wenn man sie loslässt und teilt. Genäht mit viel Liebe von Ursi und Anna-Thea.

 

Material: Baumwollgemische, alle aus zweiter Hand
Grösse: Eine Grösse für alle Geschlechter bzw. Menschen

Excellent vintage condition

 

*All our vintage pieces have been carefully selected. However, minor idiosyncrasies and flaws may occur due to the history of the pieces.

Out of stock

Categories: ,